Still Not loving Deutsche Wohnen

Heute WIR – Morgen IHR!

Komm zur Demo gegen den Verkauf unserer Häuser an die Deutsche Wohnen!

Wir laufen gemeinsam durch den Kiez, vorbei an vielen Häusern, die gerade akut bedroht von einem Verkauf an die Deutsche Wohnen sind. #stillnotlovingDeutscheWohnen

Wann? Sonntag, 28. Juni um 16:00 Uhr
Treffpunkt: Vor dem Haus Maybachufer 6
Abschlusskundgebung auf dem Taubenplatz (Falckensteinstr.)

Die Deutsche Wohnen hat sich 23 Häuser in Berlin gekauft.
Bei der Deutschen Wohnen handelt es sich um ein DAX Unternehmen, welches für seine mieter*innen-unfreundliche Praxis bereits medial bekannt ist.
Wir Mieter*innen haben uns innerhalb der letzten Wochen vernetzt und zum Bündnis 23 Häuser sagen NEIN zusammengeschlossen. Wir wollen den Kauf durch die Deutsche Wohnen abwenden und gemeinwohlorientierte Käufer*innen suchen.

Wir fordern
– Die Ausübung des Vorkaufsrechtes an gemeinwohlorientierte Dritte!
– Den Finanzsenator und die Senatsverwaltung für Finanzen auf, die nötigen Zuschüsse für den Vorkauf bereitzustellen!
– bezahlbaren Wohnraum und Schutz des Kleingewerbes!
– Vorkaufsrecht auch für Häuser, die nicht im Milieuschutz liegen!
– Einen Mietenspiegel und einen Mietendeckel für Kleingewerbe!

Kiezkultur erhalten!
Vorkaufsrecht nutzen!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*