Häuser Connection am Sonntag 14.6.2020

Seit Sonntag sind wir gewachsen! Es gibt nun neben unserer Hausgemeinschaft die “23HäusersagenNEIN”. Dank der von der “Deutsche Wohnen und co enteignen” organisierten Versammlung am Mariannenplatz zusammen mit der AG Starthilfe und dem AKS GemeinWohl. – Es gibt uns nun als Paket und Ganzes und so werden wir künftig auftreten! Gemeinschaftlich-gemeinsam für Soziales Wohnen (statt Deutsche Wohnen)!

On Sunday we officially became one block of houses. Thanks to the rally organized by “Deutsche Wohnen und co. enteignen” together with AG Starthilfe and AKS Gemeinwohl at Mariannenplatz. – Under “23HousessayNO” we will now act together with the other houses of the deal. Together and forward for social-oriented living and housing instead of being bought up by Deutsche Wohnen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*